HEIß WIE 
WAXING 

Der Begriff „Waxing“ stammt aus dem Englischen und heißt übersetzt „wachsen“ also die Haarentfernung mit Hilfe von Wachsstreifen.
Die Vorteile beim Waxing sind vor allem: Die Verminderung des Haarwuchses, die langanhaltende Dauer (3-6 Wochen haarfrei)  und die geringen Hautirritationen an sensiblen Körperstellen

Wir bieten Ihnen verschiedene Varianten der Haarentfernung mittels Wachs an:


SÜßER
HEIßWAX

Vor dem Wachsen mit Heißwachs wird die zu behandelnde Körperstelle gründlich gereinigt, ggf. desinfiziert und danach gepudert, damit das Wachs optimal an der Haut haftet. Das Heißwachs, auf Honig- oder Bienenwachs-Basis, wird kurz nach dem Erwärmen auf die gewünschte Hautpartie aufgetragen und nach kurzer Einwirkzeit  ruckartig abgezogen. Durch die angenehme Wärme werden die Poren geöffnet, wodurch die Haare zusammen mit den Haarwurzeln nach Abziehen des Wachses entfernt werden. Unerwünschte Haare können mit Heißwachs schon ab 3 mm entfernt werden





SEXY DANK
BRAZILIAN WAXING

Brazilian Waxing ist die Haarentfernungsmethode, bei der mit warmem Wachs auf Honig- und Propolisbasis die Haare samt Haarwurzel entfernt werden. Das Ergebnis ist eine zarte, samtweiche Haut von wochenlanger Dauer.
Für die unterschiedlichen Arten des „Brazilian Waxing“ haben sich international die amerikanischen Begriffe durchgesetzt:





PERFEKTER KÖRPER DANK
LANDING STRIP

Bis auf einen schmalen Streifen am Schambein werden alle Haare entfernt.





NICHT NUR ALS MUSIK
TRIANGLE

Die Behaarung wird als Dreieck oberhalb der Schamlippen stehengelassen.




 

SÜß WIE
SUGARING

Die gezuckerte Alternative des Waxings besteht aus einer körperwarmen Zuckerpaste, die aus geschmolzenem Zucker oder Honig, Zitronensaft, Öl und Wasser besteht. Diese wird auf den gewünschten Körperteilen punktgenau aufgetragen und anschließend abgezogen, sodass alle unerwünschten Härchen schonend entfernt werden. Das Sugaring ist besonders gründlich und dennoch schonend, da die feine molekulare Struktur der Zuckerpaste bis zur Haarwurzel vordringt.